header1 header2
  header3 header4

Herzlich willkommen in der Bettnau in Siebnen-Schübelbach

Die Hofgruppe 'Gantzenberg' in Bettnau liegt in der March zwischen Schübelbach und Siebnen, im Bereich des Obersees, am Rande des flachen Schwemmkegels der Wägitaler Aa und am Nordfuss des steilen Stockbergabhangs auf etwa 450 Meter Höhe. Das Kloster Rüti erwarb durch Kauf und Tausch um die Mitte des 14. Jahrhunderts (1353) sowohl die Hälfte der Zinsen des Hofkomplexes als auch den Gross-, den Hofstätten- und einen nicht näher bestimmten »fri zehend« 
„Damit legt sich Schwyz fast gleichzeitig mit Nuolen in seinem Expansionsdrang in der March einen weiteren Stützpunkt zu.“

Dies ist ein Beschrieb über die Bettnau bevor sie 1477 zum Kanton Schwyz kam.

(Lesen Sie weiter unter Meilensteine)